„Liederkranz“ Gammelsbach – Probenarbeit aufgenommen - geplantes Konzert in Vorbereitung

Nach der üblichen Sommerpause hat der „Liederkranz Gammelsbach seine Probenarbeit wieder aufgenommen. Immer am Montag um 19:30 Uhr treffen sich die Sängerinnen und Sänger im Dorfgemeinschaftshaus in Gammelsbach, um mit Eifer und Spaß die Lieder zu erarbeiten, welche bei einem bevorstehenden Konzert zur Aufführung kommen sollen. Geplant ist, am 15. Oktober zum Sonntagsausklang um 18:00 Uhr ein abendliches Konzert in der Kirche von Gammelsbach zu veranstalten. „Chorklänge im Lutherjahr“ lautet die Botschaft für diesem Abend. Wer schwere Chormusik aus Luthers Feder erwartet wird enttäuscht sein. Die Dirigentin Karin Conrath hat ansprechende Stücke herausgesucht und der „Liederkranz“ Gammelsbach will versuchen einen Bogen von Luthers Wirken ins Heute zu spannen. Für weitere Programmpunkte konnte der Männergesangverein „Eintracht-Liederkranz“ Sensbachtal gewonnen werden. Über diese Zusage werden sich bestimmt viele Männerchor Freunde sehr freuen, zumal die Mannen aus Sensbachtal mit ihrem Dirigenten Mario Freidel gerade im vergangenen Halbjahr einige Beste Preise bei Chorwettbewerben errungen haben.

Bereits beim KERWE Gottesdienst in Gammelsbach, den der gemischte Chor begleitet hat, wies die Dirigentin, Karin Conrath darauf hin, dass Singen im Chor nicht mit Notenkenntnis oder Stimmenauswahl durch Vorsingen einhergeht, auch eine Eingrenzung durch zu Jung oder zu Alt gibt es nicht. Es kommt darauf an mit Freude dabei zu sein und nach der Probe beschwingt nach Hause zu gehen. Gib DIR und UNS eine Chance. WIR freuen uns darauf. JEDERZEIT, am besten jetzt sofort!

Nach oben